www.heidermanns.net/gen-pers.php?ID=38558-38559 Johannes Lambach / Anna von Keppel

Tafelindex:  1 „Lambach“ auf Tafel Goethe–Heidermanns I / 1 „Keppel“ auf Tafel Benzenberg–Geibel


Ehemann:  Johannes Lambach   (ca. 1515 – 1582)
 evangelisch; Rektor, Ratsherr, Richter; Dr. jur.
in der Reformations- und Gegenreformationszeit in Dortmund mehrfach hervorgetreten; auch „Bücker“ oder „Scevastes“ genannt
H. Henniges / H. Voges, Chronik der Familie Löbbecke, Braunschweig 1911, S. 61
L. Gerstein, Ahnentafel der Familien Schmemann und Gerstein, Hagen 1934, S. 52
Geburt:  ca. 1515   
Tod:  25. Juni 1582 in:  Dortmund
Vater:  Reinhold Lambach
Mutter:  Elisabeth (Elsa) Balve

Ehefrau:  Anna von Keppel
 evangelisch
H. Henniges / H. Voges, Chronik der Familie Löbbecke, Braunschweig 1911, S. 61
L. Gerstein, Ahnentafel der Familien Schmemann und Gerstein, Hagen 1934, S. 52 (mit Hinweisen zu den Vorfahren)
Geburt:  (keine Angabe)  

(1) Sohn:  Johannes Lambach   (ca. 1565 – 1626)
 evangelisch; Stadtsyndikus, Ratsherr; Dr. jur.
L. Gerstein, Ahnentafel der Familien Schmemann und Gerstein, Hagen 1934, S. 49, 52
B. Koerner, Deutsches Geschlechterbuch 100, Görlitz 1938, S. 53
http://www.emminghaus-familie.de/Familienchronik.pdf, S. 36
Geburt:  ca. 1565   
Heirat:  Di., 28. November 1595 in:  Dortmund
Tod:  Do., 2. Juli 1626 in:  Dortmund
Ehepartner:  + Isabella Hueck

(2) Sohn:  Theodor (Diedrich) Lambach   (∞ 1623 – 1638)
 evangelisch; Dr. jur.
auch „Diedrich“
H. Henniges / H. Voges, Chronik der Familie Löbbecke, Braunschweig 1911, S. 61
L. Gerstein, Ahnentafel der Familien Schmemann und Gerstein, Hagen 1934, S. 132, 137
Geburt:  (keine Angabe)  
Heirat:  So., 3. September 1623 in:  Dortmund
Begräbnis:  So., 9. Mai 1638 in:  Dortmund
Ehepartner:  + Gertrud Holtermann